Musikreviews.de bei Facebook Musikreviews.de bei Twitter

Partner

Statistiken

Serum 114: Im Zeichen der Zeit (Review)

Artist:

Serum 114

Serum 114: Im Zeichen der Zeit
Album:

Im Zeichen der Zeit

Medium: CD/LP/Download
Stil:

Deutschrock / Punk

Label: Napalm / Universal
Spieldauer: 48:36
Erschienen: 18.09.2020
Website: [Link]

Bei SERUM 114 bleibt alles beim vorhersehbaren Alten, auch wenn sich die Band auf ihrem neuen Album "moderner" aufgestellt zeigt als zuletzt. Das betrifft in erster Linie die Produktion von "Im Zeichen der Zeit" und das in Teilen zackigere Material, denn auch wenn man im Zusammenhang mit dem Quartett nicht unbedingt von Metal sprechen möchte, ist 2020 ein erhöhter Härtegrad nachweisbar.

Geblieben ist unter den Musikern hingegen die Sitte, Punk eher als hohle (Mode-)Geste und kaum als rebellische Haltung gegenüber dem gesellschaftlichen bzw. politischen Status quo zu verstehen, und so kommt es, dass sie einmal mehr von allen Klischees zehren, die man in den letzten zehn bis 15 Jahren mit deutschsprachiger Rockmusik in Verbindung bringen musste.

Schulterklopfende Selbstbeweihräucherung respektive aufs eigene Schaffen bezogene Verklärung (höre 'Meine Band', 'Punk Rock Show') geht mit fadenscheinigen, pseudo-kämpferischen Lippenbekenntnissen ('Freiheit') einher, alldieweil das Pathos zwar nie überhandnimmt, aber immerzu latent zu spüren ist. Besonders schwülstig wird's dann auch in der mit synthetischen Streichern unterlegten Schrammel-Feuerzeug-Ballade 'Wir scheitern voran', dem gefühlten Tiefpunkt der Platte.

Das behäbige 'Abgefucktes Leben' ist ein ungewöhnlicher Opener, woraufhin SERUM 114 aber schnell aus den Puschen kommen. Das swingende 'Zuhause ist schön' (Lokalpatriotismus, unterste Stufe) und "Ein Teil" stehen für beliebigen Pop "Punk", wobei die aalglatte Produktion an sich hörenswerter ist (u.a. mit Stereoeffekten und mehrspurigen Gesangsarrangements) als das reißbretthafte Songwriting.

Wer "Die Nacht Mein Freund", den hierzulande 2016 gecharteten Vorgänger von "Im Zeichen der Zeit", im Regal stehen hat, kann auch hier im Grunde blind zugreifen. Fakt ist und bleibt aber, dass die schon früh ihn ihrer nun fast 15-jährigen Karriere von Stefan Raabs "TV Total" zum Frei.Wild-Label Rookies & Kings durchgereichten Frankfurter um Sänger und Gitarrist Christian "Esche" Eschweiler auch auf ihrem fünften erschreckend harm- und aussagelos bleiben.

FAZIT: Langweiliger Deutschrock-Konsenz von ein paar ach so verwegenen Kumpeltypen von nebenan - SERUM 114 empfehlen sich auch mit ihrem neuen Album als Hintergrundbeschallungen für Tätowierstuben, in denen sich Wochenend-Rocker*innen Herzen, Totenschädel und Arschgeweihe stechen lassen.

Andreas Schiffmann (Info) (Review 663x gelesen, veröffentlicht am )

Unser Wertungssystem:
  • 1-3 Punkte: Grottenschlecht - Finger weg
  • 4-6 Punkte: Streckenweise anhörbar, Kaufempfehlung nur für eingefleischte Fans
  • 7-9 Punkte: Einige Lichtblicke, eher überdurchschnittlich, das gewisse Etwas fehlt
  • 10-12 Punkte: Wirklich gutes Album, es gibt keine großen Kritikpunkte
  • 13-14 Punkte: Einmalig gutes Album mit Zeug zum Klassiker, ragt deutlich aus der Masse
  • 15 Punkte: Absolutes Meisterwerk - so was gibt´s höchstens einmal im Jahr
[Schliessen]
Wertung: 7 von 15 Punkten [?]
7 Punkte
Kommentar schreiben
Tracklist:
  • Abgefucktes Leben
  • Freiheit
  • Punk Rock Show
  • Zuhause ist schön
  • Ein Teil
  • Zeichen
  • Wir scheitern voran
  • Jeden Tag Jede Nacht
  • Meine Band
  • Nein
  • Biest
  • Was kann der Mond dafür
  • Zeit steh still
  • Unzerbrechlich

Besetzung:

Alle Reviews dieser Band:

Interviews:
  • keine Interviews
Kommentare
hendrik
gepostet am: 17.09.2020

Musikalisch uninteressant, inhaltlich widerlich, tolles Review.
Andreas [musikreviews.de]
gepostet am: 17.09.2020

Danke, mein liebster Wächter of good taste ❤
hendrik
gepostet am: 18.09.2020

Bidde bidde mein liebster (und fast einziger) Wahrheitsager :)
(-1 bedeutet, ich gebe keine Wertung ab)
Benachrichtige mich per Mail bei weiteren Kommentaren zu diesem Album.
Deine Mailadresse
(optional)

Hinweis: Diese Adresse wird nur für Benachrichtigungen bei neuen Kommentaren zu diesem Album benutzt. Sie wird nicht an Dritte weitergegeben und nicht veröffentlicht. Dieser Service ist jederzeit abbestellbar.

Captcha-Frage Was kommt aus dem Wasserhahn?

Grob persönlich beleidigende Kommentare werden gelöscht!